The Blog

Oribe ́s Signaturduft

Die Geschichte des Dufts

Côte d’Azur zieht sich auf dem leichtesten Level durch die ganze Linie. So kreiert, dass sich die Produkte bei jedem einzelnen Ritual ergänzen und sich der Duft aufbaut.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit einem der ältesten französischen Parfumhäuser, dessen Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, wurde Côte d’Azur so konzipiert, dass es wunderschön, leicht, hell und gleichzeitig beruhigend wirkt. Und so wurde der perfekte Morgenweckruf, Nachmittagsmuntermacher und Abendstimmungsaufheller komponiert. Der Markenzeichen-Duft erweckt mit Spuren von zitrusgetränkter italienischer Bergamotte, rosa Zitronen, weissen Pfirsichen, Cassis, Maiglöckchen und wird mit Aomori Äpfeln und Blattgrün ausgeglichen. Zedernholz, weisser Amber und Moschus schenken die leicht hölzerne Note, während Kubas Nationalblume, La Mariposa Blanca, ein sinnliches, belebendes Erlebnis für den ganzen Tag zaubert.